Niopek, Ursula und Wolfgang Niopek.jpg

Heinrich-Vetter-Stiftung Ilvesheim

Familienlesung mit Ursula und Wolfgang Niopek:

Zum Glück sind wir klein

10. Juli, 10:30 Uhr, Park Heinrich-Vetter-Stiftung, Ilvesheim
Moderation: Antje Geier

Wim und Wum sind zwei lebensfrohe Würmchen. Sie spielen im Gras und bewundern die größeren Tiere. Doch es macht sie ein wenig traurig, dass sie vieles nicht können, weil sie so klein sind. Als eine große Kuh von ihnen neugierig wissen will, was sich denn auf und in der Erde tut, erkennen Wim und Wum plötzlich ihre besonderen Stärken und Einblicke in die Natur. In schönen Versen und wundervollen Bildern sowie einem fröhlichen Würmchenlied entdecken Kinder die verschiedenen Fähigkeiten einzelner Tiere. Sie spüren dabei auch bezogen auf ihre eigene Lebenssituation -, dass klein zu sein etwas Einmaliges und Wertvolles ist.